Hier zeigen wir Fotos von Aktionen und Projekten außerhalb des Unterrichts und in Zusammenhang mit dem Fach-Unterricht.

Aktionen und Projekte

Projektpräsentation und Sporthalleneinweihung

Am 23.06.2022 fand am dritten Projekttag die Vorstellung der in den verschiedenen Projekten entstandenen Werke und Produkte statt. Im gesamten Schulgebäude und -gelände konnte man z.B. die unterschiedlichsten Ergebnisse wie Filme oder Dokumentationen bestaunen, bei Aktionen mitmachen, bei der Tombola etwas zugunsten des Tierheims gewinnen, sich mit Getränken, Kuchen oder Grillwürtschen stärken, in der Sporthalle die verschiedensten Geräte ausprobieren, erfahren, wie die alten Römer gelebt haben, etwas über den Frieden, Geocaching und Upcyclen lernen, sich im frisch bearbeiteten Schulgarten erholen und vieles mehr. Die folgenden Fotos zeigen nur einen kleinen Ausschnitt des Tages, weitere Fotos der einzelnen Projekte folgen.
Am Nachmittag wurde die neue Sporthalle offiziell eingeweiht und auch geweiht. Alle für die Realisierung des Baus der Halle Verantwortlichen waren erschienen. Sowohl die Sporthalle als auch das Gelände um diese herum begeisterte auch die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler.

Abschlussfeier der 10er

Unsere neuesten Ehemaligen feierten ihre Zeugnisübergabe nach einem Gottesdienst in der St. Pankratius-Kirche im Bürgersaal von Stroetmanns Fabrik mit vielen netten Dankes-Worten an die Schulleitung, an die Lehrerinnen und Lehrer, vor allem an alle ihre Klassenlehrerinnen, an die Eltern, die Sekretärin, den Hausmeister und die I-Helferinnen. Die Klassenlehrerinnen verabschiedeten sich ihrerseits mit einem Tanzvideo, das für viel Heiterkeit sorgte. Ebenso lustig war das Video von Lea Ehrenbrink über die Schulzeit ihrer Klasse 10b. Diese stimmungsvolle, runde Abschlussfeier beendete den offiziellen letzten Schultag unserer 10er. Ein netter Jahrgang geht und wir wünschen allen Entlassschülerinnen und -schülern alles erdenklich Gute für ihre Zukunft!
Hier gibt es für alle Interessierten einen kleinen Ausschnitt von der stimmungsvollen und sehr lustigen Feier anhand von eigenen Fotos. Zudem hat unser Haus- und Hoffotograf Stefan Heesch den Abschlussschülerinnen und -schülern einen Zugang zu seinen Fotos auf seiner Homepage gegeben.

Tag X

am 08.06.2022 bei schönstem Sonnenschein auf dem Schulhof. In der 5./6. Stunde wurde die Schulgemeinschaft mit Spielen (Schülerinnen und Schüler gegen Lehrerinnen und Lehrer, Ergebnis 5:1) unterhalten, bevor für die 10er der letzte Tag in der KKS endete.

Mottowoche der 10er

Jeden Tag ihrer letzten regulären Unterrichtswoche überraschen uns die 10er mit einem neuen Motto, unter dem sie sich "verkleiden".

1. Tag   Montag, 30.05.22:        Bad taste

2. Tag   Dienstag, 31.05.22:      Helden der Kindheit/ Traumjob

3. Tag   Mittwoch, 01.06.22:      Mafia/ Rotlicht

4. Tag   Donnerstag, 02.06.22:  Throw back

5. Tag   Freitag, 03.06.2022:      Hollywood/ Reich und schön

Bundesjugendspiele

Am 19.05. trafen sich alle Schülerinnen und Schüler um 7:45 Uhr zunächst zum Aufwärmen, das die 10er vorbereitet hatten, auf dem Sportplatz im Salvus-Stadion. Danach ging's in Klassenriegen, wieder geführt durch die 10er, zu den einzelnen Stationen. Hier standen Schlagballwurf, Weitsprung und 50m-Lauf auf dem Programm. Den Höhepunkt des sportlichen Vormittags bildete der Staffelllauf, bei dem ausgewählte Schülerinnen und Schüler aus jeder Klasse jahrgangsweise gegeneinander antraten. Die Siegerklassen eines jeden Jahrgangs erwartete ein Preis in Form eines Eisgutscheins, was natürlich neben dem Wettkampfgedanken jede Läuferin und jeden Läufer und auch das Publikum beim Anfeuern besonderes anspornte. Allen Helferinnen und Helfern aus der 10, allen für den reibungslosen Ablauf verantwortlichen und beitragenden Lehrerinnen und Lehrern und dem uns so wohlgesonnenen Wettergott sei an dieser Stelle Dank für einen schönen, sportlichen außerschulischen Vormittag.

Aktionen unserer Solidarität mit der Ukraine

Die Klassen 7b und 8b haben am 18,03.22 ein Peacezeichen auf den Schulhof gemalt und dieses dann gestellt. An die Fenster der KKS haben wir Flaggen der Ukraine geklebt und im Forum hängt die große Flagge mit der Friedenstaube. Über die Spendenaktionen der Schülerinnen und Schüler, organisiert durch die SV, wird auf der Startseite der Homepage berichtet.

Weiberfastnacht 10. Jahrgang

...und wieder waren die 10er karnevalistisch gestimmt und außer Rand und Band. Sie haben alles gegeben bei den Verkleidungen!

Besuch der Märchenerzählerin in der Klasse 5a

Am 22.12.2021 besuchte Frau Tillman die Klasse 5a und beglückte die Schülerinnen und Schüler, die gebannt lauschten, mit wunderbaren Märchen.

 

Sportunterricht der Klassen 9a und 10b in der Ninfly-Sports-Arena in Münster

Am 15.12.21 fuhren die beiden Klassen 9a und 10b mit ihren Sportlehrerinnen Frau Levedag und Frau Clasing in die Freizeit- und Sportanlage Ninfly in Münster, in der es neben einem Trampolin-Park auch eine Ninja-Sports-Arena gibt. Alle hatten viel Spaß und genossen es sichtlich den Sportunterricht an einem außerschulischen Lernort zu erleben.

Halloween 2021

Traditionell verkleiden und schminken sich unsere 10er an bzw. vor Halloween. In diesem Jahr haben sie wirklich alles gegeben!!!

Sponsorenlauf 2021

Bei schönstem Wetter, mit bester Laune, die Hunde an der Leine, frisch getestet, versehen mit den Einwilligungen der Eltern für die Veröffentlichung der Fotos und versorgt mit allem, was man für eine gemeinsame Wanderung braucht, von Cola, Wasser, Chips und Süßigkeiten über Müslistangen und Obst bis zum Hundefutter und Trinknapf, so waren unsere Schüler*innen am Mittwochmorgen, den 22. September, hochmotiviert für den guten Zeck unterwegs. Die Fotos vermitteln einen kleinen Eindruck der Stimmung an diesem besonderen Schultag. Weitere Fotos findet Ihr im Schaukasten im Forum.

Streitschlichterausbildung

Unsere an der Streitschlichter*innenausbildung interessierten Schüler*innen des 10.Jahrgangs waren vom 15. bis 17. September aktiv in der Jugendbildungsstätte in Sarbeck und haben sich fortgebildet, um ggf. demnächst ihren MitschülerInnen mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.

Sportunterricht in der neuen Halle

Alles ist neu, jedes Turngerät, jeder Ball, jede Keule! In der neuen KKS-Sporthalle macht der Unterricht richtig Spaß! Zwei Klassen können gleichzeitig unterrichtet werden. Der Weg ist kurz, die Halle ist nur einen Steinwurf weit entfernt. Wir alle, die Sportlehrer*innen und die Schüler*innen genießen -wie man sieht- das neue Ambiente und das tolle Equipment.

Bau der neuen Sporthalle

Hier verfolgen wir den Bau unserer neuen Sporthalle direkt neben der KKS vom ersten Spatenstich bis zur Einweihung.

 

Kunstgalerie

Handtattoos, 7KU

Gestaltung eines Tattoos - Bleistiftzeichnungen

Im Rahmen des Themas „Grafik/ Bleistiftzeichungen“ haben die Schüler und Schülerinnen des WP I Kurses 7KU individuelle ornamentale Tattoos entworfen. Dazu zeichneten die KünstlerInnen und Künstler zunächst die Umrisse ihrer eigenen Hände und Unterarme auf ein DIN A3-Papier und gestalteten anschließend die abstrakten schwarz-weiß Muster. Wichtig war, dass die Hand möglichst dreidimensional (vgl. Schatten an den Fingern) dargestellt wurde. Das Ergebnis sind viele kontrastreiche Tattoos. 

Handyfotos im Stil der Pointilisten, 9KU

Im Bereich der Farbenlehre sind wir auf die Pointilisten gestoßen, die -kurz gesagt- die reinen Farben in Form von Punkten nebeneinandersetzten und dem Auge des Betrachters überließen, diese zu mischen. Das vorwiegende Thema der Pointilisten waren Landschaften. Eigene Handyfotos von Lieblingslandschaften aus dem Urlaub, von besonders schönen Orten oder auch Fotos von Traumlandschaften waren die Motive für die folgende Arbeit. Die Acrylfarben sind mit Wattestäbchen getupft, da das Format der Bilder im Bereich zwischen ca. 60x50 cm liegt. Nach anfänglicher Skepsis seitens der Schülerinnen und Schüler stieg die Motivation beim Entstehen der Bilder und alle sind begeistert von den Ergebnissen, die wir hier gerne zeigen.

Namensgrafik, Kl. 6a

Grafische, feinmotorische Übung mit dem Fineliner rund um den eigenen (Spitz-) Namen.
Wie unterschiedlich und kreativ diese ausfallen kann, zeigt die folgende Auswahl aus 28 gelungenen Arbeiten der Klasse 6a. 

Zeichnen im Zoo, 10 KU

Am 29.08.22 unternahm der 10er-Kunst-Kurs eine Exkursion in den Naturzoo in Rheine, um vor Ort Tiere zu zeichnen. Diese Übungen stehen in Zusammenhang mit dem Projekt der Gestaltung von Abfallbehältern für öffentliche Spielplätze in Emsdetten, bei dessen Planung die Schülerinnen sich für das Thema "Zootiere" entschieden haben. Zunächst haben sie in der Schule in 3-5-Minuten-Skizzen Elefanten, Giraffen und Erdmännchen von PC-Standbildern zu zeichnen geübt. Beim Zoobesuch hatten alle mit den sich bewegenden Tieren zu kämpfen. Bepackt mit einer Auswahl an Zeichenuntensilien (Kohlestiften, Buntstiften, Jackson-Stiften, Ölpastellkreiden, Bleistiften etc. und verschiedenen Papieren in unterschiedlichen Farben ging es zunächst von den "ruhigen" Flamingos zu den Trampeltieren, dann zu den Tigern und schließlich vorbei an den Eulen zu den Pinguinen. Alle hatten viel Spaß sowohl beim Zeichnen als auch am außerschulischen Unterricht bzw. Lernort. Zuhause sollte dann eine Tierskizze ausgearbeitet werden. Die Ergebnisse lassen sich sehen und weiter unten gibt es schon einen kleinen Ausblick auf die ersten Entwürfe für die Abfallbehälter der Spielplätze,

Workshop im LWL-Museum 10 KU

Am 18.05.22 waren wir nachmittags mit einem Teil der Schülerinnen und Schüler des 10er Kunst-Kurses im LWL-Museum für Kunst und Kultur am Domplatz in Münster. Nach einer Führung durch die aktuelle Ausstellung der Fotografin Annelise Kretschmer haben wir in einem Workshop Portraits im Verfahren des Gelplattendrucks hergestellt, was sehr spannend war und viel Spaß gemacht hat. Einen Ausschnitt der Ergebnisse unserer Druckexperimente zeigen wir unten.

Wettbewerb "Jugend gestaltet" 2022

Hier sind unsere beim Wettbewerb "Jugend gestaltet 2022" im Kunsthaus Kloster Gravenhorst prämierten und für die Ausstellung ausgewählten Arbeiten teilweise mit ihren Künstler*innen.

Am 10. Mai war die Ausstellungseröffnung, zu der wir wie immer gefahren sind, um die Preise persönlich entgegen zu nehmen.

Leider konnten einige Schüler*innen wegen des Berufsfelderkundungstages oder der unmittelbar bevorstehenden ZP nicht mitfahren. Für alle ehemaligen Schüler*innen, die an dem Dino-Objekt beteiligt waren, nahm Sarah den Preis entgengen.

 

Selbstportrait 10 KU

Zum Thema "Selbstportrait" hat der Kunstkurs 10 KU sich zunächst auf eine kunstgeschichtliche Reise begeben und erfahren, wie sich die Portraitmalerei entwickelt hat. Wichtige Künstlerinnen und Künstler, die sich hauptsächlich mit Selbstportraits beschäftigt haben, wurden in Form von PP-Referaten vorgestellt. Neben Bleistiftzeichnungen von Gesichtsteilen haben die Schülerinnen und Schüler beschnittene Portraitfotos unsichtbar ergänzt, Fotos von sich in ihrer Lieblingsrolle gemacht und sich insgesamt mit ihrem Selbst, mit sich in ihrer Rolle und ihrer Situation und mit ihren Erwartungen, Wünschen und Sehnsüchten auseinandergesetzt. Die Schüerinnen und Schüler des Kunstkurses 10KU haben sich überlegt, ein frei gestaltetes Selbstportrait anzufertigen. Hier standen unter anderem folgende Themen zur Wahl: "Ich heute und in 20/25/40 Jahren", "Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich ein/eine...", "Ich früher und heute", "Einfach ich" und weitere offen gestaltete und frei gewählte Themen. Wie die Künstlerinnen und Künstler dies umgesetzt haben, zeigen die folgenden Fotos:

Sachzeichnung 9KU

Im 9er-Kunstkurs werden im Moment Sachzeichnungen angefertigt. Das sind Darstellungen von Objekten ohne weiteren Bildzusammenhang. Hier geht es darum, die Dinge möglichst realistisch zu zeichnen. Wir arbeiten mit Ölpastellkreiden, Feder und Tusche, Aquabuntstiften, Bleistiften, Kulis etc. Nach dem Zeichnen von vorgegebenen Studienobjekten suchen sich die Schülerinnen momentan ihren Lieblingsgegenstand aus, den sie mit beliebigem Material zeichnen oder malen. Die Ergebnisse präsentieren wir demnächst hier.

Pop-Art-Objekte 9-10 WPII

Im 9er/10er- WP II-Kunst-Kurs haben die Schüler*innen Jugendworte in Anlehnung an die Pop-Art farbig dargestellt. Mit Acrylfarben bemahlte Pappkartons, deren Abstände aufgeklebte Korken halten, bilden die großen Objekte, die jetzt unser Forum zieren.

Vier Jahreszeiten, Kl. 6a, 6b

In den Klassen 6a und 6b wurden kräftig die Farben der vier Jahreszeiten nur aus den Primärfarben Magentarot, Cyanblau und Gelb gemischt. In der Klasse 6a sollten die Jahreszeiten mit Hilfe von Bäumen und in der Klasse 6b mit Hilfe von Buchstaben dargestellt werden.

Buchcoverdesign 10KU

Der 10er-Kunstkurs wählte im Bereich Grafikdesign das Gestalten eines Buchcovers. Hierzu gehörte nach Analysen von Buchcovern und einigen Übungen der Covergestaltung zu bekannten Buchtiteln und -inhalten das Erdenken einer eigenen Story aus einem selbstgewählten Genre, das Erfinden eines Pseudonyms und Verlags - ggf. mit entsprechendem Logo, das Schreiben des Buchrückentextes und schließlich die Gestaltung des Covers mit Texten, Fotos, Zeichnungen oder Malerei in entsprechend verkaufsförderndem Layout.

Linoldruck 9KU

Der 9er-Kunstkurs setzte sich mit dem Thema "Tiere" auseinander und möchte mit Hilfe der Technik des Linolschdrucks auf Misstände -vor allem bezüglich unseres Umgangs mit Tieren- aufmerksam machen.

Igel im Laubhaufen 6c

Ein Igel versteckt sich im Laubhaufen und bereitet sich auf den Winterschlaf vor. Das Schwierige an der Darstellung nach einer Geschichte war, dass alle verwendeten Farben, auch Grau und Braun, aus den Primärfarben Magentarot, Cyanblau und Gelb gemischt werden mussten. Die Stacheln der Igel sind mit Pappkanten gedruckt und die Blätter sind bemalte und gedruckte Laubblätter.

Projekt der Stadtbibliothek mit dem 9er Kunstkurs

Anläßlich der Nacht der Bibliotheken am 19.März 2021 hat die Stadtbibliothek eine virtuelle Kunstausstellung zum Thema "Social Media- alles Fake News, oder was?" eröffnet. Die 19 Ausstellungsbeitrage (Bilder und Objekte) sind im 9er-Kunst-Kurs unter der Leitung von Frau Feldhaus entstanden. Zu den einzelenen Kunstwerken haben die SchülerInnen einen Kommentar aufgenommen, der das Bild in der virtuellen Ausstellung begleitet. Uner diesem LINKkann die Ausstellung gesehen bzw. gehört werden. Unter den Pressemitteilungen dieser Homepage finden sich Beiträge der Emsdettener Volkszeitung zu unserem gemeinsamen Projekt