Bitte zwischen dem 09. und dem 31.Mai für die KKS abstimmen beim Wettbewerb: Heute nachhaltig für morgen handeln!

Herr Stöver hat sich mit der Garten-AG bei einem Wettbewerb der Spardabank, bei dem es um die Nachhaltigkeit geht, beworben. Wir sind nun im Rennen um 6.000,00 EUR für unseren naturnahen Schulgarten.

Hier der Bewerbungstext für die Spendenwahl:

"Wir bauen zur Zeit unseren Schulgarten zu einem naturnahen Garten um. Das heißt en Detail, wir haben bisher Insektenhotels aus alten Holzpfählen geschaffen, eine Blühwiese gesät, eine Benjeshecke gebaut und Nistkästen aufgehängt. Wir planen weitere Aktionen zusammen mit dem Nabu und der Stadt Emsdetten, bei denen es um die Ausweitung der naturnahen Gärten über die Schule hinaus geht.
Wir planen in einer Projektwoche unsere Erkenntnisse und Erfahrungen einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen, um die Idee einer nachhaltigen Gartenpflege bekannter zu machen.
Der Schulgarten wird jetzt und in Zukunft von einer Garten-AG betreut, die sich jedes Schuljahr wieder neu zusammensetzt und so die Idee der Nachhaltigkeit verbreitet."

Von Dienstag, den 3. Mai um 9 Uhr bis Dienstag, den 31. Mai um 16 Uhr wird online mittels SMS-Verifizierung abgestimmt: Dazu klickt Ihr diesem Link https://www.spardaspendenwahl.de/profile/k%c3%a4the-kollwitz-realschule  an, gebt Eure Handynummer ein und fordert die drei Codes an. An die Mobilfunknummer wird eine SMS mit den drei Abstimmcodes versendet, die jeweils einer Stimme entsprechen. Sie sind für 48 Stunden gültig. 
Diese müssen auf der Seite unter Punkt zwei "Code eintragen" eingetragen werden und schon sind wir drei Stimmen weiter.

Wir müssen mindestens Platz 50 erreichen, um eine Geldspende zu erhalten. Unser Platz wird nach der Abstimmung angezeigt.

IHR HABT ES IN DER HAND!!!!

Bitte stimmt ab und gebt dies auch an Freunde, Familie und Bekannte weiter, denn wir müssen nur den 50.Platz erreichen, um eine Geldspende zu erhalten.  

Der SMS-Empfang innerhalb der EU ist kostenlos, es entstehen durch die Abstimmung keine Kosten. Die Mobilfunknummern dienen ausschließlich der Abstimmung, sie werden nicht für Werbezwecke verwendet. Bis zum Ablauf des Wettbewerbs werden sie verschlüsselt gespeichert und danach vollständig gelöscht.