home

Religion

Der evangelische und katholische Religionsunterricht wird an der Käthe-Kollwitz-Schule als ordentliches Lehrfach in zwei Unterrichtsstunden pro Woche erteilt.
Der Religionsunterricht an der KKS soll ein Ort sein, wo die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit haben, sich mit den Grundfragen des Lebens zu beschäftigen: mit dem richtigen Handeln, mit Ursprung und Ziel der Welt, mit dem Sinn des Lebens. Der christliche Glaube wird hierbei als Möglichkeit zur Lebensorientierung angeboten.

Dabei trifft der Religionsunterricht heute auf eine Schülergeneration mit veränderten Einstellungen zu Religion und Glaube. So beschäftigen wir uns in allen Jahrgangsstufen mit spezifisch christlich-religiösen Inhalten, setzen uns aber gleichzeitig mit dem zeitgenössichen Lebensgefühl und Menschenbild auseinander und begegnen verstärkt auch anderen Religionsgemeinschaften.

Menschliche Grunderfahrungen wie etwa Freiheit und Verantwortung, Freundschaft und Liebe, Angst und Vertrauen, Gewalt, Tod, Arbeit und Beruf, Krieg und Frieden werden angesprochen. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler zu Menschen heranzubilden, die ausgehend vom christlichen Werteverständnis sebstbewusst, kritisch und nachhaltig handeln, den eigenen Standpunkt und Glauben vertreten und bereit sind, Verantwortung für sich und den Nächsten zu übernehmen.

Selbstverständlich werden je nach Altersstufe methodisch unterschiedliche und differenzierte Lernwege gegangen. Bei vielen Themen versuchen wir auch außerschulische Lernorte (z. B. Synagoge, Friedhof, Hospiz) und Experten für bestimmte Themen mit einzubeziehen sowie fächerverbindendes Lernen zu berücksichtigen.

Für Erfahrungen zusätzlich zur normalen Schul- und Lebenswelt steht an der KKS ein „Raum der Stille“ für Meditationen bereit, in denen man gemeinsam zur Ruhe,„zur Mitte“ kommen kann.

Regelmäßig finden in der Weihnachtszeit und teilweise auch in der Fastenzeit Gottesdienste statt. Bei diesen und weiteren sozialen Projekten werden wir vom Schulseelsorger der Stadt Emsdetten unterstützt.

Für den Start an der neuen Schule wird für die neuen 5. Klassen ein Einführungsgottesdienst vorbereitet. Der gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen gestaltete ökumenische Gottesdienst beschließt das Schulleben an der KKS.