home

Differenzierung

Wahlpflichtkurs

Am Ende der Klasse 6 wählen die SchülerInnen einen Wahlpflichkurs, der ihren Neigungen und Leistungen entspricht.

Dieser Kurs gehört neben Deutsch, Englisch und Mathematik zur Fächergruppe I mit den sich daraus ergebenden versetzungsrelevanten Konsequenzen.

Mit der Wahl des Kurses legt sich der/die Schüler/in bis zum Ende der Realschulzeit auf dieses Fach fest. Eine Umwahl ist nur in besonders begründeten Fällen auf Antrag der Erziehungsberechtigten im 1. Halbjahr der Klasse 7 möglich.

Die Käthe- Kollwitz- Schule unterbreitet ihren SchülerInnen folgendes Wahlpflichtangebot:

  • Französich (2. Fremdsprache)
  • Biologie ( naturwissenschaftlicher Schwerpunkt)
  • Technik ( technischer Schwerpunkt)
  • Sozialwissenschaften (sozialwissenschaftlicher Schwerpunkt)
  • Kunst ( musisch- künstlerischer Schwerpunkt)
  • Informatik

Auf die Wahl ihres Neigungsschwerpunktes werden die SchülerInnen intensiv durch die Schulleitung und die Fach- und Klassenlehrer vorbereitet. Das Wahlpflichtfach wird als Kurs in 3 Wochenstunden klassenübergreifend unterricht. Diesem Kurssystem wird der naturwissenschaftliche Unterricht im Umfang von 4 Wochenstunden zugenordnet.

Schulinterne Differenzierung

Für die Jahrgangsstufe 7 wählen die SchülerInnen aus einem breit gefächerten Angebot einen zweistündigen, jahrgangsübergreifenden Wahlpflichtkurs. Die angebotenen Kurse können Lerninhalte aller Fächer ergänzen und vertiefen. Der Wahlpflichtkurs ist ebenfalls versetzungsrelevant.

Folgendes Angebot steht den SchülerInnen zur Wahl:

  • Kunst
  • Musik
  • Textilgestaltung
  • Hauswirtschaft
  • Technik


Auf den folgenden Seiten stellen sich die einzelnen Fächer der Differenzierungs-
angebote vor.