home

Wettbewerbe


Auf dieser Seite stellen wir Wettbewerben vor, an denen unsere SchülerInnen teilnehmen oder teilgenommen haben und berichten über die Ergebnisse.

Wettbewerb "Jugend gestaltet" 2018

Wie in jedem Jahr haben zahlreiche unserer SchülerInnen wieder erfolgreich am Wettbewerb "Jugend gestaltet" teilgenommen.

Aus ca. 700 eingereichten Arbeiten aus dem Kreis Steinfurt wurden von einer Fachjury Arbeiten für die Ausstellung ausgewählt und einige auch mit einem Preis ausgezeichnet. Wir haben jetzt erfahren, mit welchen Arbeiten wir in der Ausstellung vertreten sein werden und welche Arbeiten unserer SchülerInnen mit einem Preis ausgezeichnet wurden. 

Hier sind unsere diesjährigen PreisträgerInnen, denen wir ganz herzlich zu ihrer herausragenden Leistung gratulieren.

Sophie Grüter Nick Tautz Hannah Rönndahl Johanna Austermann
Finja Dieckhut Lilly Helbig Joost Dolscheid Johanna Plogmann
Leo Keppler Lynn Hünefeld Nele Overbeck Julius Kestermann
Frieda Möller Lina Mindrup Kai Schneider Melanie Bernhardt
Michelle Slon Azllan Salihaj Laurenz Fronhoff Marcel Ponimatko


Auch unseren AusstellungsteilnehmerInnen gratulieren wir ganz herzlich zu ihrer tollen Leistung! Dies sind:
 

Angelika Peters Tea Ellertmann Lotte Johnsdorf Amilia-Sophie Hoffeld
Vanessa Helmer Dina Surdik Lina Wältermann Kimberly Holtermann
AdrijanSmakaj Zaina Karout Marcel Grüter Kevin Van't Reve
Vivien Döring Michelle Hoppe Jule Gehring Catharina Busskamp
Tom Hintz Luca Wolf Steffen Jelkmann  
Celina Breckner Lara Kamp Julie Collumeau  

 
Arbeiten, die im letzten Jahr einen Preis gewonnen haben und/oder in der Wanderausstellung waren, können ab Juni bei Frau Feldhaus abgeholt werden. Ehemalige SchülerInnen, deren Werke in der 10. Klasse eingereicht wurden, können unangemeldet im Kunstraum bei Frau Feldhaus vorbeischauen, um ihre Arbeiten abzuholen.


Plattdeutscher Vorlesewettbewerb

Sechs Schülerinnen aus der Jahrgangsstufe 5 und der Jahrgangsstufe 7 haben seit November 2017 einmal wöchentlich mit Herrn Tillmann zusammen das Lesen plattdeutscher Texte geübt und sind am 30.01.2018 in einem Vorlesewettbewerb gegeneinander angetreten.
Die Jury vom Heimatverein Emsdetten, bestehend aus Herrn Tillman als betreuendem Lehrer, Herrn Jendraszyk und Herrn Krühler, freut sich sehr über das Interesse der SchülerInnen, sich mit der plattdeutschen Sprache zu beschäftigen. 

Gewonnen haben diesen Wettbewerb:

1. Platz       Lara Elting (7b)
2. Platz       Helena Feldmann (5b)
3. Platz       Julia Welp (5a)

Wir gratulieren der Siegerin und den beiden Platzierten zu ihrem tollen Erfolg!

Auf dem Foto sind alle SiegerInnen, alle TeinehmerInnen und die Jurymitglieder zu sehen.

Hintere Reihe:
Herr Tillmann, Herr Jendraszyk, Herr Krühler
Vordere Reihe:
Helena Feldmann (5b), Leonie Lammers (5a), Julia Welp (5a), Lara Elting (7b), Justus Rickermann (5a), Mirco Marschewski (5a)

Die "Emsdettener Volkszeitung" hat über den Wettbewerb am 03.02.2018 berichtet. Den Artikel findet Ihr/ finden Sie hier.