home

Aktionen + Projekte
 

Auf dieser Seite befinden sich immer Fotos ganz besonderer Anlässe, Aktionen oder Projekte.

  • Pünktlich um 15 Uhr begrüßte Herr Baller eine große Schar an gespannten SchülerInnen und Eltern im Forum der KKS.
    Pünktlich um 15 Uhr begrüßte Herr Baller eine große Schar an gespannten SchülerInnen und Eltern im Forum der KKS.
  • Celina und Freddy sangen wunderschön zum Auftakt der Veranstaltung.
    Celina und Freddy sangen wunderschön zum Auftakt der Veranstaltung.
  • Gespannt warteten alle ViertklässlerInnen auf den Rundgang durch die Schule.
    Gespannt warteten alle ViertklässlerInnen auf den Rundgang durch die Schule.
  • Die HelferInnen aus den oberen Klassen der KKS erinnerten sich gerne an ihren eigenen Tag der offenen Tür.
    Die HelferInnen aus den oberen Klassen der KKS erinnerten sich gerne an ihren eigenen Tag der offenen Tür.
  • Endlich ging's in kleineren Gruppen los zum Rundgang.
    Endlich ging's in kleineren Gruppen los zum Rundgang.
  • Im Bioraum ging's los. Es gab's viel zu entdecken.
    Im Bioraum ging's los. Es gab's viel zu entdecken.
  • Die SchülerInnen der oberen Klassen gaben gerne ihr Wissen weiter.
    Die SchülerInnen der oberen Klassen gaben gerne ihr Wissen weiter.
  • Von wem stmmt wohl dieses Gebiss?
    Von wem stmmt wohl dieses Gebiss?
  • Auch Sahra half bei Fragen.
    Auch Sahra half bei Fragen.
  • Durch das Mikroskop konnte man auch die kleinsten Details erkennen.
    Durch das Mikroskop konnte man auch die kleinsten Details erkennen.
  • Das interessierte auch die Eltern!
    Das interessierte auch die Eltern!
  • So sieht der Mensch von innen aus?
    So sieht der Mensch von innen aus?
  • Dies ist das Bio- Helferteam.
    Dies ist das Bio- Helferteam.
  • Im Chemieraum war Spannendes vorbereitet!
    Im Chemieraum war Spannendes vorbereitet!
  • Es blubberte, es krachte, es verfärbte sich und es grenzte fast an Zauberei, was da geboten wurde!
    Es blubberte, es krachte, es verfärbte sich und es grenzte fast an Zauberei, was da geboten wurde!
  • Hier ist das Helferteam aus dem Chemielabor.
    Hier ist das Helferteam aus dem Chemielabor.
  • In der Fördergruppe wurde das Inklusionskonzept der KKS erklärt.
    In der Fördergruppe wurde das Inklusionskonzept der KKS erklärt.
  • Im Musikraum hatte Frau Krischka-Geier wieder ein anstrengendes und kompliziertes Mitmachprogramm für die SchülerInnen und ihre Eltern vorbereitet.
    Im Musikraum hatte Frau Krischka-Geier wieder ein anstrengendes und kompliziertes Mitmachprogramm für die SchülerInnen und ihre Eltern vorbereitet.
  • Man musste sich schon ganz schön konzentrieren, um die Taktfolge mitklatschen zu können.
    Man musste sich schon ganz schön konzentrieren, um die Taktfolge mitklatschen zu können.
  • Wenn man aufgepasst hat und den Probelauf mit Frau Krischka-Geier bestanden hat, war's doch gar nicht mehr so schwer.
    Wenn man aufgepasst hat und den Probelauf mit Frau Krischka-Geier bestanden hat, war's doch gar nicht mehr so schwer.
  • Auch Herr Baller und die Eltern machten mit.
    Auch Herr Baller und die Eltern machten mit.
  • Im Informatikraum beieindruckte die Robotik- AG mit selbst programmierten Robotern, die fast immer machten, was sie sollten.
    Im Informatikraum beieindruckte die Robotik- AG mit selbst programmierten Robotern, die fast immer machten, was sie sollten.
  • Immer wieder kamen Gruppen um die Roboter zu bestaunen.
    Immer wieder kamen Gruppen um die Roboter zu bestaunen.
  • Im Kunstraum waren wahre Kunstwerke aus dem Unterricht ausgestellt.
    Im Kunstraum waren wahre Kunstwerke aus dem Unterricht ausgestellt.
  • Die SchülerInnen waren beeindruckt von den künstlerischen Fähigkeiten der KKS- SchülerInnen.
    Die SchülerInnen waren beeindruckt von den künstlerischen Fähigkeiten der KKS- SchülerInnen.
  • Was passiert denn im Textilraum?
    Was passiert denn im Textilraum?
  • Hier haben die KKS- SchülerInnen so viel Material vorbereitet....
    Hier haben die KKS- SchülerInnen so viel Material vorbereitet....
  • Aha, man konnte sich ein Lesezeichen als Erinnerung an den spannenden Tag in der KKS selbst gestalten.
    Aha, man konnte sich ein Lesezeichen als Erinnerung an den spannenden Tag in der KKS selbst gestalten.
  • Die Auswahl fiel nicht leicht!
    Die Auswahl fiel nicht leicht!
  • Auch hier halfen wieder SchülerInnen aus den oberen Klassen.
    Auch hier halfen wieder SchülerInnen aus den oberen Klassen.
  • Das Textilgestaltungs-Helferteam ist mit viel Spaß dabei.
    Das Textilgestaltungs-Helferteam ist mit viel Spaß dabei.
  • In einem Klassenraum wurde das digitale Aktivboard vorgeführt und viele konnten selbst an der "Tafel" aktiv werden.
    In einem Klassenraum wurde das digitale Aktivboard vorgeführt und viele konnten selbst an der "Tafel" aktiv werden.
  • An dieser modernen Tafel kann man zaubern!
    An dieser modernen Tafel kann man zaubern!
  • Bis nach den Sommerferien reicht der Arm auch nach ganz oben!
    Bis nach den Sommerferien reicht der Arm auch nach ganz oben!

Seite: